Heidi Schneider & Thomas Schneider

Diplom-Psychologen • Psychologische Psychotherapeuten
Praxis für Psychotherapie in München-Schwabing

Philosophie Thomas Schneider

Im Laufe des Lebens gibt es vielfältige Lebensereignisse bzw. Schwellensituationen, die den Menschen dazu herausfordern, den bisherigen Umgang mit sich und der Umwelt zu hinterfragen. Gerne bin ich bereit, Sie bei dieser Neuorientierung zu begleiten und eine Krise auch als Chance zu begreifen.

In der Regel beginne ich jede Psychotherapie mit einer Kurzzeittherapie. Oft ist es möglich, dass es bereits in diesem Rahmen dem Patienten ermöglich wird, seine aktuellen Probleme zu überwinden. Dann kann die Therapie schon nach einigen Monaten beendet werden.

Manchmal kann es aber auch notwendig sein, eine Weiterführung der Therapie in Erwägung zu ziehen. In diesem Fall würde eine Umwandlung in eine Langzeittherapie erfolgen. Mein persönliches Anliegen möchte ich so formulieren:

Für jeden Patienten soll das für ihn geeignete Therapieverfahren gefunden werden.

Manchmal ist auch die Durchführung einer Fokaltherapie indiziert. Diese psychoanalytische Kurztherapie ist ein eigenständiges Verfahren mit klar definierten Anwendungs-, Ziel- und Ausführungskriterien, die mit einer Zeitbegrenzung durchgeführt wird. Die Fokaltherapie wird relativ selten durchgeführt, weswegen ich sie an dieser Stelle kurz vorstellen möchte.

 

Technik der Fokaltherapie

Erkennen des aktuellen Hauptproblems
Der Therapeut muss das dem Patienten bewusste Hauptproblem erkennen, das die akute Symptomatik der Erkrankung auslöste.

Einigung über das Therapieziel
Weiters muss mit dem Patienten eine Einigung über das Ziel der Therapie und über die Kriterien des Ziels hergestellt werden.

Erarbeiten des Fokus
Der Fokus ergibt sich durch Integration des bewussten Hauptproblems und dessen unbewußter Hintergründe zu einem plausiblen Sinnzusammenhang, der nun als „Fokalsatz“ (Lachauer, 2012) ausformuliert wird. Seine Erarbeitung setzt das Erlernen einer spezifischen Methodik voraus und erfordert laufende Übung.    

Mit dem Fokus verfügt der Therapeut über ein Instrument, das ihm in den unterschiedlichsten Situationen mit dem Patienten innere Orientierung ermöglicht und ihn bei der Auswahl geeigneter therapeutischer Interventionen unterstützt.

Eine ausführliche Beschreibung dieses Verfahrens finden Sie hier:

Kontakt - Termine

Psychotherapie Praxis Schneider
Bonner Platz 1
80803 München - Schwabing

Um einen zeitnahen Termin zu vereinbaren, erreichen Sie uns telefonisch unter

Heidi Schneider      Tel.: 0176 988 388 55

Thomas Schneider  Tel.: 0151 57 555 223

Falls Sie uns nicht gleich persönlich erreichen, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie baldmöglichst zurück.

Anfahrt München Schwabing

direkt an der U-Bahn-Haltestelle
Bonner Platz (U 3)
Aufgang B: Bonner Str. / Klinikum Schwabing

Logo Psychologe in Muenchen

© Psychotherapie Praxis Schneider
Bonner Platz 1 80803 | München - Schwabing

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.